Logo der JVA Meppen Niedersachen klar Logo

Ehemalige Justizvollzugsbeamte besichtigen JVA Meppen


20 ehemalige Justizvollzugsbeamte, die ihren Dienst bis zum Erreichen des Pensionsalters in der JVA Meppen ausübten, haben sich auf eigene Initiative zu einem Besuch ihrer alten Wirkungsstätte entschlossen. Neugierig geworden waren sie durch Presseartikel und Gespräche mit den alten Kollegen, was sich in den letzten Jahren verändert hat.

Vor allem die Neugestaltung der Sozialtherapeutischen Abteilung und die neue Sicherungsverwahrung standen auf der Tagesordnung.

Anstaltsleiter Per-Erik Zeller begrüßte die ehemaligen Kollegen und stand den Fragen Rede und Antwort. Anschließend gab es einen kurzen Rundgang durch den neu gestalteten Begegnungsgarten, welcher seit einem Jahr fertiggestellt ist. In der ehemaligen Vollzugsabteilung Haus I ist mittlerweile die Sozialtherapeutische Abteilung der JVA Meppen untergebracht. Umfangreiche Umbauarbeiten waren hier für die Umwidmung notwendig, sodass sich mancher Pensionär erst einmal umschauen musste, um seinen alten Dienstort wiederzuerkennen.

Auch die vor wenigen Wochen durch den Staatssekretär Dr. Stefan von der Beck eröffnete Sicherungsverwahrung wurde von den Pensionären in Augenschein genommen.

Pensionärstreffen 2018

Pensionärstreffen 2018

Artikel-Informationen

01.11.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln