Logo der JVA Meppen klar

Herzlich willkommen auf der Homepage der JVA Meppen

Unser Internetauftritt bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die Justizvollzugsanstalt Meppen zu informieren. Sie erhalten Einblicke in die Aufgaben und Ziele sowie die Strukturen und Abläufe unserer Justizvollzugsanstalt.

Die Justizvollzugsanstalt Meppen stellt ein:

2 Inspektoranwärter /-innen im Justizvollzugsdienst der Laufbahngruppe 2.1. Einstiegsamt der Fachrichtung Justiz (ehem. gehobener Dienst)
Foto: www.wyrwa-foto.de

Förderkreis der JVA Meppen - Schiff "Versunkene Träume"

Zweck des Vereins ist es, Maßnahmen zu fördern oder selbst zu ergreifen, die einer sinnvollen und angemessenen Beschäftigung von Gefangenen im Bereich der Arbeit, Aus- und Fortbildung und Freizeit während der Haftdauer dienen.
Fahnen im Wind

Öffentlichkeitsarbeit

Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Innenwelt JVA in der Außenwelt begegnen wir Klischees und Vorurteilen über die Welt hinter den Gefängnismauern. mehr
Berufsausbildung

Aus- und Weiterbildungsangebote für Inhaftierte

Bereits seit der Selbstständigkeit der JVA Meppen im Jahr 1982 werden dort die unterschiedlichsten Bildungsmaßnahmen angeboten und das Angebot wurde zunehmend erweitert. mehr

Behandlungsangebote für Inhaftierte

In Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des sozialen Dienstes ist der psychologische Dienst in den Gruppenbehandlungsmaßnahmen aktiv. Z. B. in der Behandlungsgruppe für Gewaltstraftäter oder von Sexualstraftätern im Rahmen einer Sozialtherapie. mehr
Bild zum Thema Arbeitsbetriebe des Justizvollzuges

Arbeitsangebote für Inhaftierte

Arbeitsbetriebe in der JVA Meppen -Partner der Wirtschaft- Weitere Informationen finden Sie hier... mehr

Karriereportal Niedersachsen

In diesem Portal finden Sie alles Wissenswerte rund um das Land Niedersachsen als Arbeitgeber und die verschiedenen beruflichen Einstiegsmöglichkeiten.

Hier finden Sie Stellenangebote, erfahren etwas über Ausbildungs-und Studienmöglichkeiten und warum wir Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen im Landesdienst begrüßen wollen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln